Tel Aviv Calling: Update Es ist Zeit für dein wöchentliches Update zum Eurovision... Tomi Lahren greift die LGBT+ Community auf Twitter an „Jedes Mal, wenn ich auftauche, ist das Stück mobiler... Tel Aviv Calling: Update Es ist Zeit für dein wöchentliches Update zum Eurovision... Die tunesische Regierung versucht erneut, LBGT-Organisationen zu verbieten Human Rights Watch appellierte heute an die tunesische... Tel Aviv Calling: Update Es ist Zeit für dein wöchentliches Update zum Eurovision... Angriff auf Jussie Smollet wirft Fragen auf Ende letzten Monats hatte der offen schwul lebende... Ferrari und Pringle: Große Liebe im Zoo. Jeder braucht ein bisschen Liebe, auch Ferrari und Pringle.... Einer Studie zufolge lernen sich zwei Drittel aller schwulen Paare online kennen Eine neue Studie aus den USA kommt zu dem Ergebnis, dass... Tel Aviv Calling: Update Es ist Zeit für dein wöchentliches Update zum Eurovision... Chris Pratt verteidigt mutmaßlich LGBT-feindliche Kirche Der Schauspieler Chris Pratt sah sich der Kritik der... Mutter ehrt ihren Transgender-Sohn mit einem “Es ist eine Junge” Fotoshooting! Eine Mutter aus Louisville, Kentucky, hat zum 20.... Zwei Männer bei dem Versuch verhaftet, Drogen auf eine schwule Kreuzfahrt zu schmuggeln. Zwei Männer aus Washington D.C. wurden festgenommen,... Schwule Dating-App macht versehentlich Nacktbilder öffentlich Die Dating-App Jack’d hat versehentlich die privaten... BBC erklärt Alan Turing zur "bedeutendsten Person des 20. Jahrhunderts" Der schwule britische Mathematiker Alan Mathison Turing,... Erster Mumbai Pride nach der Entkriminalisierung von Homosexualität Der diesjährige Queer Azaadi Mumbai Pride verzeichnete... Drag Race UK wegen Bodyshaming beim Casting für die „Pit Crew“ unter Beschuss. RuPauls Drag Race startet 2019 einen Ableger in... Brasiliens neuer offen schwuler Kongressabgeordneter: David Miranda Nachdem Jean Wyllys, ein offen schwuler... Griechisch-orthodoxer Bischof wegen homophober Äußerungen zu Gefängnisstrafe verurteilt. Der einflussreiche Bischoff Ambrosius wurde der homophoben... Schwuler “Empire”- Schauspieler angegriffen US-Schauspieler und Serien-Star Jussie Smollett ("Empire")... Frankreich startet landesweite Kampagne gegen LGBTI-Mobbing Frankreich hat jetzt eine landesweite Kampagne ins Leben... Schwuler Kongressabgeordneter flüchtet aus Brasilien Jean Wyllys, einer der ersten offen schwulen... Nigerianische Polizeibeamtin warnt ihre schwulen Landsleute: „Verlasst das Land, sonst werdet ihr verurteilt.“ Eine hochgestellte nigerianische Polizeibeamtin hat schwule... Angola legalisiert schwulen Sex! Angola hat als erste Nation 2019 schwulen Sex... Grindr im Libanon verboten Grindr, die weit verbreitete Dating-App für schwule... Supreme Court: Oberstes US-Gericht lässt Trumps Transgender-Verbot im US-Militär vorerst bestehen 2017 machte Präsident Trump seine Pläne,... Chechnya: LGBT+ Frauen mit Elektroschock-Schlagstöcken sexuell misshandelt. Berichten zufolge misshandeln staatliche... Eine Reise wird zur Kunst Dass das ganze Leben eine Reise ist, klingt furchtbar... Expertenanhörung zur PrEP: AOK mit peinlichem Unwissen Am 16. Januar wird im Gesundheitsausschuss des Bundestages... Denvers LGBTIQ* feiern doppelt: Offen schwuler Gouverneur & neues Gesetz Der US-Bundesstaat Colorado setzte am Dienstag ein... Na, wonach klingt es denn? Techno ist auch 2019 noch das große Ding. Vor allem, wenn...
Das Pink Lake Festival schlägt neue Wellen

Das Pink Lake Festival schlägt neue Wellen

19/06/2018 15:23

Seit mittlerweile elf Jahren ist das Pink Lake Festival am Wörthersee das Sommerparty-Highlight der LGBTQ-Community. Dieses Jahr kehrt es an seinen Gründungsort Pörtschach zurück. Gefeiert wird vom 23. bis 26. August.

Seit mittlerweile 11 Jahren ist das Pink Lake Festival das Sommerparty-Highlight der LGBTQ-Szene am Wörthersee. Vom 23. bis zum 26. August trifft sich die Community mit ihren Freunden zum Szene-Event mit echtem Kultstatus in einzigartiger Location. Doch diesmal ist vieles anders und einiges neu: Das Festival kehrt an den Ort seiner Wurzeln nach Pörtschach am Wörthersee zurück und bringt mit dem Ortswechsel neuen Schwung in das viertägige Event. Die maßgeblichen Erfolgsfaktor des Festivals bleiben aber unangetastet: tagsüber Beachclub, abends Party.

Schon vor dem offiziellen Festivalbeginn am Donnerstag, den 23. August wird in diesem Jahr  mit einem „Pre-Event“ in der Schlossvilla Miralago gefeiert. Unter dem Motto „Love is love“ singt Queer-Star Virginia Ernst im gediegenen Ambiente der Schlossvilla ihre neuesten Lieder. Eröffnet wird das eigentliche Festival dann am Donnerstag im Schloss Leonstain im Herzen von Pörtschach. Bei der „Almdudler Almrausch Party“ bleibt garantiert kein Stein auf dem anderen. Nach wie vor ist die österreichische Kräuterlimonade Almdudler Hauptsponsor des Events, auch der zünftige Dresscode mit Dirndl und Lederhosen bleibt erhalten. Der Ablauf hingegen ist neu: Los geht es bereits um 18:30 Uhr im Schlossgarten mit der „Pink‘n Almrausch Wies´n“, zu der der Eintritt frei ist. Der Bieranstich durch die Dragqueens Melli und Mataina, Zünftiges vom Grill und urige Musik bringen die Gäste in Stimmung für eine lange Partynacht. Um 21:30 Uhr öffnen sich dann die Tore zum Innenhof des Schlosses. Hier geht es gleich mit einem echten Kracher auf der Bühne los: Direkt unter einer 1000-jährigen Linde feuern die „Stockhiatla“ ein Stimmungsfeuerwerk erster Güte ab. Im Inneren des fast 700 Jahre alten Schlosses geht es ebenfalls heiß her: DJ James Munich aus München in der Sissy-Lounge und DJane Käry aus Frankfurt in der Franzl-Lounge sorgen an den Turntables für Stimmung bis in die frühen Morgenstunden.

Viele Besucher des Pink Lake Festivals im vergangenen Jahr haben die neue Location in der „Fabrik“ in der Nähe des Ortes Saag sofort ins Herz geschlossen. Logisch, dass die Fabrik auch in der Planung für dieses Jahr nicht fehlen darf. Das ehemalige Industriegebäude mit seinen historischen Zahnrädern, Maschinenteilen und Hochöfen ist der ideale Rahmen für die Pink Lake Clubnight unter dem Motto „Dance all the night“. Die beiden Dancefloors werden von den Resident-DJs James Munich, DJane Käry und dem Hamburger DJ Sunshine bespielt.

Ein weiteres Highlight ist die „Boat-Cruise-Party“ auf dem türkisblauen Wasser des Wörthersees. Auch in diesem Jahr werden wieder drei Schiffe in See stechen. Durch Taue miteinander verbunden, verwandeln sich die drei Schiffe im Laufe des Abends in die größte Tanzfläche auf dem See und machen die Boat-Cruise-Party zu einem einzigartigen Erlebnis. Neu ist das Beach-Club-Konzept: Vom Donnerstag bis zum Sonntag wird die Blumeninsel, eine Halbinsel vor Pörtschach, zum „Pink Island“. Melli und Mataina veranstalten hier ihre "Beachgames", zusätzlich laden die grüne Liegewiese und der sanfte Sound der DJs ein zum Entspannen auf bequemen Liegen. Für Abwechslung vom Chill-Out sorgt das Wassersport-Angebot mit Wakeboard und Aqua-Tubes. Per Fähre ist die Pink Island mit dem Leon Beach verbunden. Hier können die Gäste ein weiteres Beachclub-Angebot genießen.

Tickets gibt es unter www.pinklake.at. Weitere Informationen: www.facebook.com/pinklake.