Disneylands Magical Pride! Magical Pride, das erste LGBT + -Event in Disneyland, fand... New York City’s Polizeipräsident entschuldigt sich für die Stonewall-Razzia im Jahr 1969 Dieses Jahr markiert das 50te Jubiläum der... Der Oberste Gerichtshof Brasiliens kriminalisiert Homo- und Transphobie Am Donnerstag, den 13. Juni 2019, entschied der Oberste... Iranischer Minister verteidigt die Todesstrafe für Homosexuelle Irans Außenminister hat jüngst die Exekution von... Ecuador legalisiert die Homoehe! Ein weiteres Land macht es homosexuellen Paaren möglich,... Indien: Transgender durch Polizei brutal misshandelt Mehrere Transgender wurden in Meerut (Indien) von... LGBT-Aktivisten werden mit öffentlichen Statuen geehrt. Sowohl Marsha P. Johnson als auch Sylvia Rivera werden in... Israelis inszenieren Massenhochzeit für Schwulenrechte Hunderte Israelis haben am vergangenen Dienstag an einer... Sir Ian McKellen startet eine Initiative zur Unterstützung von LGBT+ Individuen der Generation 50+ Der legendäre Schauspieler Ian McKellen startete jüngst... Indischer Prinz startet HIV-Kampagne mit großer Party Das Ziel der Kampagne ist, endlich auch den Teil der... Hetero-Pride in Boston? Trump Anhänger klagten in Boston auf das Recht, eine... Erstes Denkmal für Überlebende sexueller Gewalt Die Organisation „FORCE: Upsetting Rape Culture”... Prinz Harry und Meghan Markle begrüßen den „Pride Month“ mit einem herzerwärmenden Instagram-Post Prinz Harry und Meghan Markle übernahmen am vergangenen... Rabbiner aus Jerusalem fordert Verbot der „hässlichen“ Regenbogenfahnen Einer der prominentesten Rabbiner, Aryeh Stern, hat in... Teenager verletzt Mann bei homophober Attacke schwer Ein Teenager, der einem Mann bei einem homophob motivierten... Demonstranten fordern Gerechtigkeit für ermordete Transgender-Frauen Am Freitag, den 24. Mai, versammelte sich Demonstranten in... Weltgesundheitsorganisation bezeichnet Transgender nicht länger als „psychische Erkrankung“. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird Transgender... Anastasia Beverly Hills kollaboriert mit RuPaul´s Drag Race Queen RuPaul´s Drag Race Kandidatin Alyssa Edwards arbeitet nun... Birminghamer Studenten fordern Eltern zum Protest-Stop auf Die Anderton Park Grundschule ist eine der vielen Schulen... Schwules Teenager-Pärchen wegen Umarmung aus einem Restaurant geworfen Ein schwules Teenager-Pärchen wurde am Montagabend (17.... Eurovision Moderator spendet Gehalt an LGBT+ Wohltätigkeitsorganisation Assi Azar, Moderator des Eurovision Song Contest, gab... Michelle Simone ist bereits die dritte schwarze Trans-Frau, die diesen Monat ermordet wurde. Die Polizei von Philadelphia bestätigte, dass am Sonntag... Nordmazedonien: die erste Gay Parade kommt! Beim Eurovision Song Contest hätte sich Nordmazedonien... 80 Prozent der LGBT-Studenten in China leiden an Depressionen Einer Studie der Beijing Normal University zufolge scheinen... Transgender haben sich versammelt, um Ihre Identität zu ändern Transgender können auf zahlreiche Hindernisse stoßen,... Neues Abtreibungsverbot dürfte auch erhebliche Auswirkungen auf die LGBT-Gemeinschaft haben. Ein neues Gesetz in Alabama, das Abtreibung unter fast... Tel Aviv Calling: Update Es ist Zeit für dein wöchentliches Update zum Eurovision... 4 Männer enthüllen ihre schrecklichen Erfahrungen in Tschetschenien Anfang dieses Jahres berichtete das russische... Männer wegen Mordes an LGBTQ-Aktivisten in Bangladesch verhaftet Vier Männer wurden verhaftet, weil sie 2016 den... Weiterführende Schule wird nach Ablehnung von LGBTQ-Unterricht als mangelhaft eingestuft. Eine weiterführende Schule für orthodoxe jüdische...
Tel Aviv Calling: Update

Tel Aviv Calling: Update

11/04/2019 17:00

Es ist Zeit für dein wöchentliches Update zum Eurovision Song Contest. Das größte Musikfestival der Welt rückt langsam näher! Wir informieren dich auf out.tv wöchentlich über die neuesten Nachrichten, Klatsch und Tratsch und vieles mehr.

Madonna wird in Tel Aviv auftreten!



Die Gerüchte kursieren schon seit einiger Zeit. Aber jetzt scheint dieser Traum Wirklichkeit zu werden: Madonna wird beim Eurovision Song Contest in Tel Aviv auftreten! Das ist das vierte Mal, dass die Queen of Pop in Israel die Bühne betritt. Mehrere Quellen berichten, dass der israelische Sender KAN die Nachricht bestätigt hat.

Die legendäre Sängerin wird zwei Songs performen. Einer davon wird einer ihrer vielen Klassiker sein, aber welcher das sein wird, wird noch nicht bekanntgegeben. Während des größten europäischen Musikfestivals wird auch ein neuer Song präsentiert. Seit einiger Zeit ist bekannt, dass die Sängerin an einem neuen Album arbeitet, aber jetzt rückt der Moment, dass wir diese Musik hören können, immer näher.

Logischerweise kostet es viel, einen Star von einem solchen Kaliber zu bekommen: Haaretz meint, dass der Auftritt 1 Million Dollar kosten wird. Der israelisch-kanadische Milliardär Sylvan Adam finanziert anscheinend ihren Auftritt. Über seine Motivation dazu sagte er folgendes:

"Ich bin gespannt und stolz darauf, Madonna in Israel zu empfangen und sie zum Eurovision Song Contest zu bringen. Ich glaube, dass ihr Auftritt bei der Veranstaltung die Medienpräsenz, die Israel erhalten wird, drastisch steigern wird und einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg des Eurovision Song Contest und zum Branding Israels in der Welt leisten wird.“

Eurovision in Amsterdam!


Am vergangenen Wochenende drehte sich in Amsterdam alles um den Eurovision Song Contest. Amsterdam Calling fand am Freitagabend in De Melkweg statt. Hier konnte man frühere Teilnehmer*innen des Song Contests auf der Bühne sehen. Dazu zählten diesmal Linda Martin (Gewinnerin Irland 1992, Zweite 1984), SuRie (Großbritannien 2018), Hera Björk (Island, 2010), IMRI (Israel, 2017), Ryan O'Shaugnessy (Irland, 2018), Ronnie Tober (Niederlande, 1968), Eye Cue (Nordmazedonien, 2018) und Laura Vlasblom (Niederlande, 1986). Am Samstagabend besuchten 28 Eurovision-Artists die niederländische Hauptstadt, um zu zeigen, was sie drauf haben. Das Spektakel fand im AFAS statt und gilt als eine phantastische Probe vor dem eigentlichen Song Festival in Tel Aviv.

Du kannst nicht dabei sein? Kein Problem: Am 17. und 24. April zeigt OUTtv das Amsterdam-Calling-Konzert. Und am 1. und 8. Mai könnt ihr Eurovision in Concert auf OUTtv miterleben! Beide Shows beinhalten auch exklusive Interviews mit einigen der Artists, also vergesst nicht einzuschalten!